WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 18 Minuten 8 Sekunden

Greven: Entschuldigung per SMS

vor 1 Stunde 19 Minuten

Wegen vorsätzlicher Straßenverkehrsgefährdung mit 1,6 Promille Alkohol im Blut in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 30 verurteilte das Jugendschöffengericht in Rheine am Montag eine 20-jährige Auszubildende aus Greven zu zehn Monaten mit Bewährung. Der Führerschein wurde für weitere acht Monate gesperrt.

Horstmar: Noch wird ein Prinz gesucht

vor 1 Stunde 19 Minuten

Die „Fünfte Jahreszeit“ klopft auch an die Tür der Katharinen in der Burgmannsstadt. Am Sonntagvormittag lud das Kinderkarnevalskomitee der Bruderschaft alle interessierten Mädchen und Jungen zu einem ersten Treffen in die Gaststätte Sunke ein, um die Besetzung der wichtigen Positionen zu besprechen. Noch werden ein Prinz und weitere Akteure gesucht.

Kreis Steinfurt: Fachtag zum Thema Gesundheit

vor 3 Stunden 19 Minuten

Gesundheitsversorgung ist ein wichtiges Thema – gerade in ländlichen Regionen wie etwa dem Kreis Steinfurt. Die CDU lädt dazu jetzt zu einem Fachtag nach Wettringen ein.

Saerbeck: Unterstützung beim Abnehmen

vor 3 Stunden 19 Minuten

Den Kurs „Abnehmen ohne zu hungern“ bietet das Kolping-Bildungswerk an.

Ochtrup: Die närrische Zeit beginnt

vor 3 Stunden 19 Minuten

Der Förderkreis Kinderkarneval startet am Wochenende in heiße Phase der närrischen Zeit.

<p>„Soziale Netzwerke sind schon seit

vor 4 Stunden 19 Minuten

„Soziale Netzwerke sind schon seit vielen Jahren angesagt.“ Jendrik Peters ist Fachbereichsleiter „Medien und EDV“ an der Volkshochschule in Lengerich. „Die Netzwerke werden nicht nur von jungen Menschen, sondern zunehmend auch von deren Eltern genutzt“, nennt der Pädagoge einen Trend. Darauf will die VHS nun mit einem individuellen Beratungsangebot reagieren.

Metelen: Kunst mit allen Sinnen entdecken

vor 4 Stunden 19 Minuten

„Mit-Sinnen“ lautet der Titel einer neuen Vortragsreihe in der Kulturetage, welche Ausstellungsprojekte begleitet. Den Auftakt macht dabei am Samstag die Betrachtung und Interpretation des Gemäldes „Koyaanisqatsi“ von Kurt Kargel. Der Künstler ist bei der Premiere anwesend.

Ladbergen: Von der Klangreise bis zur „Liebesbothschaft“

vor 4 Stunden 19 Minuten

Musikfreunde kommen in den nächsten Wochen auf ihre Kosten: Los geht es am Freitag, 26. Januar, wenn das Nordwestdeutsche Kammerensemble zum traditionellen Neujahrskonzert einlädt.

Ochtrup: Anwohner organisieren Ortstermin mit Vertretern der Verwaltung

vor 4 Stunden 19 Minuten

Die Anlieger der Weilaut-und der Schillerstraße wehren sich bereits seit über einem Jahr gegen das Vorhaben eines Investors, in ihrer Nachbarschaft ein Mehrfamilienhaus mit gut einem Dutzend Wohneinheiten zu errichten. Nun organisierten sie einen Ortstermin, um auf die Verkehrslage an der nahe gelegenen Lambertischule aufmerksam zu machen. Ihre Befürchtung: Durch zusätzliche parkende Pkws könnte sich die Situation dort zuspitzen.

Greven: Keine Transparenz

vor 4 Stunden 19 Minuten

In Greven tanken kann eine teure Angelegenheit werden. Denn kaum kommt man in einer andere Stadt, wird Benzin oder Diesel billiger angeboten. Aber warum ist das so? Und vor allem: Wer dreht wann, wo und warum an der Preisschraube? Eine Spurensuche.

Lengerich: Eingeschränkte Einsatzbereitschaft

vor 5 Stunden 59 Sekunden

Die Einsatzbereitschaft des THW-Ortsverbandes Lengerich liegt nach Auskunft des Ortsbeauftragten Karsten Grundmeier zurzeit bei „Fünf minus.“ Der Grund: Einbrecher haben in der Nacht zum 28. Dezember aus der THW-Dienststelle an der Ladberger Straße viel Material gestohlen. Wann Ersatz kommt, steht in den Sternen

Ladbergen: Sie sorgen für schöne Momente

16. Januar 2018 - 23:32

„Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch“: Diese Franz Grillparzer (*15. Januar 1791 in Wien; † 21. Januar 1872 in Wien) zugeschriebene Weisheit haben die Verantwortlichen des Seniorenstübchens zum Leitspruch ihres neuen Programm-Flyers gemacht.

Tecklenburg: Mit Vorurteilen aufräumen

16. Januar 2018 - 23:00

„Digital dabei! 2.0 – Junge Geflüchtete partizipieren durch aktive Medienarbeit“: So nennt sich das Projekt, mit dem die Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit in Nordrhein-Westfalen die Integration von Geflüchteten vorantreiben und deren Medienverständnis schulen möchte.

Tecklenburg: Geschichts- und Heimatverein wandert und genießt

16. Januar 2018 - 21:00

Das traditionelle Grünkohlessen des Geschichts- und Heimatvereins Tecklenburg (GHV) fand mit 82 Mitgliedern in der Gaststätte Franz in Brochterbeck statt.

Westerkappeln: Heimatschützenkönigin muss ihre Plakette selbst bezahlen

16. Januar 2018 - 21:00

Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Metten ist am Sonntag Unmut über den Heimatschützenbund Tecklenburger Land laut geworden. Dabei ging es um die Auszeichnung für die Heimatschützenkönigin. Die soll ihre Ehrung selbst bezahlen.

Ochtrup: Stärken stehen im Vordergrund

16. Januar 2018 - 20:00

„Ein gelungener Start in die Berufsorientierung“, finden Heike und Christian Kötterheinrich. Ihr Sohn Paul geht in die achte Klasse der Städtischen Realschule Ochtrup und hat – zusammen mit den anderen Schülern seiner Jahrgangsstufe – vor Kurzem an einer Potenzialanalyse der Einrichtung „Lernen fördern“ in Steinfurt teilgenommen.

Altenberge: Dehnen, tanzen, lächeln

16. Januar 2018 - 19:00

Seit Monaten trainieren die Tanzgarden der KG St. Johannes für Karneval. Nun beginnt die heiße Phase.

Saerbeck: Wohl an die 200 Zuhörer lauschen einem außergewöhnlichen Stück

16. Januar 2018 - 19:00

Gott sei Dank hatte sich der Frauenchor Emsdetten erstmalig entschlossen, eines seiner Konzerte nicht nur ein oder zwei Mal und auch nicht nur in Greven, Emsdetten oder Rheine aufzuführen.

Kreis Steinfurt: Sternsinger erzielen Rekordergebnis

16. Januar 2018 - 18:37

Jahr für Jahr ziehen um den Dreikönigstag herum Mädchen und Jungen als Heilige Drei Könige durch die Straßen und sammeln für Projekte, die helfen, damit es Kindern in anderen Teilen der Welt besser haben – rekordverdächtig.

Laer: Einladung zum „Suppensonntag“

16. Januar 2018 - 18:00

Zum „Suppensonntag“ lädt der „Runde Tisch“ um Pfarrerin Dagmar Spelsberg- Sühling erstmals am kommenden Sonntag (21. Januar) und ab dann regelmäßig jeden dritten Sonntag im Monat in die evangelische Matthäuskirche ein. Los geht es mit einem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt. Danach finden sich die Besucher in Gruppen zusammen. So soll es eine für Erwachsene, eine für Kinder und Jugendliche und eine für eine deutsch-iranische Bibelstunde geben.

Seiten