WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 1 Stunde 40 Minuten

Nordwalde: Die Rettung heißt Beenen

16. Februar 2018 - 18:06

Das schlimmste Szenario hielt das Ende des Männergesangsvereins bereit. Das konnte nun aber noch mal abgewendet werden. Denn mit Bernd Beenen wurde nach langem Suchen ein neuer Chorleiter gefunden. Und der hat mit den Sängern einiges vor.

Westerkappeln: Sitz des neuen Geldinstitutes wird Westerkappeln

16. Februar 2018 - 17:22

Eine Kooperationsvereinbarung und eine Absichtserklärung zu einer möglichen Verschmelzung wurden von beiden Genossenschaftsbanken unterzeichnet. Die Aufsichtsräte beider Institute haben die Papiere abgesegnet. Wichtige Modalitäten einer Fusion sind schon geklärt: Sitz der Volksbank Westerkappeln-Saerbeck eG wird Westerkappeln sein. Die Vorstandsarbeit sollen sich Jörg Wehmeier (53), seine Westerkappelner Kollegin Anita Kipp (43) und Ansgar Heilker (44) aus Saerbeck teilen. Der dortige Interimsvorstand Ingo Schäfer tritt laut Wehmeier „ins zweite Glied“ zurück.

Westerkappeln: „Das passt wie die Faust aufs Auge“

16. Februar 2018 - 17:16

Nun also doch. Während sich die regionale Bankenlandschaft in den vergangenen Jahren durch Fusionen rasant veränderte, blieb die Volksbank Westerkappeln-Wersen eigenständig. Das ändert sich zum 1. Januar 2019: An diesem Datum soll der Zusammenschluss mit der Volksbank Saerbeck erfolgen.

Horstmar: Freie Betten gesucht

16. Februar 2018 - 17:00

Das Katholikentags-Büro in Münster hat die „Bett frei“-Kampagne gestartet. Menschen aus der Region können Gästen ein Zimmer als Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Es muss keine Luxusherberge sein. Auch Horstmar und Laer machen mit.

Greven: Poller – jetzt wird dicht gemacht

16. Februar 2018 - 16:26

An neun Einfahrtsstraßen sollen künftig Poller den Verkehr aus der Marktstraße abhalten. Gleichzeitig plant die Verwaltung, die aktuellen Ladezeiten am Mittag zu streichen. Dafür soll morgens eine Stunde länger, nämlich bis 11 Uhr geliefert werden können.

Ochtrup: Museumsteam führt ins Töpfern ein

16. Februar 2018 - 16:00

Töpfern ist eine gute Tätigkeit, um die eigene Kreativität zu entdecken und dabei gleichzeitig Ruhe und Entspannung zu erfahren, weiß die gelernte Keramikerin Tanja Withut, die jetzt im Ochtruper Töpfereimuseum drei Schnupperkurse für Erwachsene anbietet.

Horstmar: „Genau der richtige Standort“

16. Februar 2018 - 15:56

Im Haupthaus des Münsterhofes, der „Visitenkarte“ Horstmars für alle, die aus Richtung Burgsteinfurt in die Stadt fahren, stand einst eine Muttergottes-Statue mit Jesuskind. Die Madonnen-Figur ist seit kurzem in den Händen der Antonius-Bruderschaft.

Altenberge: Die etwas andere „Herrencreme“

16. Februar 2018 - 15:16

Die Kabarett-Gruppe „Herrencreme“ aus Düsseldorf gastiert am 23. Februar in der Kulturwerkstatt.

Steinfurt: Nur Mut, christliche Seele

16. Februar 2018 - 14:14

Volles Haus in der Buchhandlung Brümmer & Woltering: Am Donnerstag hat Jochen Schmitt, der von 1976 bis 1987 dazu beigetragen hat, Rolinck zu einer kerngesunden Brauerei weiterzuentwickeln, seine Biografie „Der Jaust – Erinnerungen eines Erfolgsmanagers“ in Burgsteinfurt vorgestellt. Eins wurde schnell klar: Sie ist mehr als die Geschichte einer Leitungskraft.

Saerbeck: Saerbecker Familien atmen auf

16. Februar 2018 - 14:00

„Bei diesem Auswahlverfahren hat ihr Kind zum Schuljahr 2018/19 einen Platz an unserer Schule erhalten.“ Dieser Satz steht am Ende von jedem der Briefe, die jetzt bei Saerbecker Familien angekommen sind, die ihre Kinder für die fünfte Klasse an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) angemeldet hatten.

Tecklenburg: Veredelung von Apfelbäumen

16. Februar 2018 - 13:06

Wie veredelt man Apfelbäume? Eine Antwort auf diese Frage gibt ein Experte bei einem Kursus, zu dem der Heimatverein Leeden einlädt.

Greven: André Böwing und Christina Schulze Föcking kochen für den guten Zweck

16. Februar 2018 - 12:22

Einen Gourmetabend für wahre Lebensfreuden möchte Koch André Böwing ausrichten. Ihm zur Seite steht dabei NRW-Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking. Der Erlös fließt an die Kinderkrebshilfe Münster.

Saerbeck: Ein Zipfelchen Frieden

16. Februar 2018 - 11:00

Wo liegt dieses verflixte Handy? Hat jemand mein Buch gesehen? Suchen kann man vieles – auch Frieden, zum Beispiel am Sonntag, 18. Februar, ab 10 Uhr im Familien-Gottesdienst in der St.-Georg-Pfarrkirche.

Greven: Perlen der Begegnung

16. Februar 2018 - 10:21

Keine klassische Lithurgie, sondern meditative Lieder und Texte erwartet Besucher eines Gottesdienstes, den der Besuchskreis der evangelischen Gemeinde vorbereitet hat.

Ochtrup: Christliche Frauenverbände informieren sich über Surinam

16. Februar 2018 - 10:00

Marie-Luise Beidenhauser-Wansorra, die WGT-Beauftragte der Evangelischen Frauenhilfe im Bezirk Ahaus-Steinfurt, stellte im Georgsheim das diesjährige Partnerland des Weltgebetstags mit vielen Bildern und Informationen vor.

Greven: Mann nach Glatteis-Unfall verletzt

16. Februar 2018 - 8:03

Bei winterlichen Straßenverhältnissen verlor ein Autofahrer auf der Altenberger Straße in Greven am frühen Freitagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen und landete damit nach einem Überschlag im Straßengraben. Erst kurz nach dem Unfall wurde die zu diesem Zeitpunkt eisglatte Kreisstraße 50 gestreut.

Ochtrup: Die Liebe in vielen Facetten

16. Februar 2018 - 8:00

Um die Liebe ging es am Mittwochabend bei einer Lesung zum Valentinstag in der Bergwindmühle. Markus Bünseler rezitierte Texte – und hielt am Ende noch eine kleine Überraschung für die Damen unter den Zuhörern bereit.

Saerbeck: Ein Schwingtuch für den Bewegungsraum

16. Februar 2018 - 7:00

Zwei Mitglieder des Kinderflohmarkt-Teams der Frauengemeinschaft kfd haben eine Spende in Höhe von 160 Euro an den Emilia-Kindergarten übergeben.

Greven: Das häufigste Wort ist „familiär“

16. Februar 2018 - 6:21

Fünf Videos. Fünf Mal Greven ganz sympathisch. Die Wirtschaftsförderung hat münsterische Studenten losgeschickt, um gute Stimmung für die Stadt zu machen.

Ladbergen: Laute Schreie nach Futter

16. Februar 2018 - 6:20

Familie Lutterbei ist auf den Esel gekommen, besser gesagt, auf zwei. Felix und Lehmann heißen die 17 und 19 Jahre alten Eselherren, die bei ihnen ein Zuhause gefunden haben.

Seiten