WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 58 Minuten 13 Sekunden

Altenberge: 58 km/h zu schnell

15. Februar 2018 - 19:00

Auf der Hanseller Straße wird zu schnell gefahren: Nicht anders ist das Ergebnis einer Geschwindigkeitsmessung zu interpretieren. Erlaubt sind dort 50 km/h. Die Spitzenwerte lagen in einem einwöchigen Messzeitraum zwischen 87 und 108 km/h.

Kreis Steinfurt: Eindrucksvolle Kreativität

15. Februar 2018 - 18:00

Wie künstlerisch begabt die Kinder und Jugendlichen im Kreis Steinfurt sind, dafür liefert die Ausstellung „Jugend gestaltet“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst eindrucksvolle Beweise. Auch in diesem Jahr ruft deshalb der Kreis Steinfurt wieder alle kunstinteressierten Schüler und Jugendliche im Alter von sechs bis 21 Jahren auf, sich an dem freien Kreativ-Wettbewerb zu beteiligen.

Metelen: Während die Opfer schliefen

15. Februar 2018 - 18:00

Details der dreisten Autodiebstähle, für die drei mutmaßliche Mitglieder einer Einbrecherbands verantwortlich sein sollen, wurden jetzt vor dem Landgericht bekannt. Opfer waren auch Metelener.

Nordwalde: „Stimmen über das generelle Theater ab“

15. Februar 2018 - 18:00

Kommt es zur GroKo oder nicht? Tobias Elshoff darf als CDU-Mitglied nicht darüber abstimmen, die SPD-Mitglieder sehr wohl. Wie das Votum ausgeht, da ist sich Elshoff keineswegs sicher.

Saerbeck: Den heimischen Wissens-Pool angezapft

15. Februar 2018 - 17:30

In China beginnt heute, 16. Februar, das neue Jahr 2018 im Zeichen des Erd-Hundes, der für Fleiß und Zuverlässigkeit steht. „Genau mit diesen Charaktereigenschaften überzeugen wir derzeit auf dem chinesischen Markt“, sagt Jörg Fischer, Mitglied des Vorstands der EnviTec Biogas AG.

Nordwalde: Neue Fünftklässler anmelden

15. Februar 2018 - 16:54

Am 19. Februar geht es los: Eltern können ihre Kinder an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule anmelden. Auch Eignungstests für die Sportklasse und Eignungsgespräche für die Musikklasse finden statt.

Laer: Struktur des Dorfes erhalten

15. Februar 2018 - 16:30

Die ehemalige Gaststätte „Ratsschänke“ liegt im Herzen von Laer. Kommunalpolitiker und Verwaltung sind fest entschlossen, die Planungshoheit für diesen sensiblen Bereich des Ortskernes nicht aus der Hand zu geben.

Altenberge: Befragung ausgewertet

15. Februar 2018 - 16:08

In den Gottesdiensten am Wochenende berichtet der Pfarreirat von St. Johannes Baptist über die Ergebnisse einer Umfrage.

Metelen: Die Motorsäge kreischt im Schützenwald

15. Februar 2018 - 15:52

Durchforstet wurde am Donnerstag der Schützenwald. Etliche Bäume waren nicht mehr standsicher und mussten gefällt werden.

Steinfurt: Schätze aus dem Schrank

15. Februar 2018 - 15:16

Gehofft hatten sie es schon – wissen, dass ihr Frauenflohmarkt ein solcher Erfolg wird, konnten sie es aber nicht. Umso glücklicher sind die Mitglieder des Borghorster Frauennetzwerks, die Anmeldungen zur nunmehr vierten Auflage annehmen zu können.

Kreis Steinfurt: Kleines Geld für große Leistungen

15. Februar 2018 - 15:08

„Es ist ausreichend Geld im System“, hatte Landrat Dr. Klaus Effing im November bei der Einbringung des mittlerweile verabschiedeten Haushalts erklärt und prognostiziert, dass die öffentlichen Haushalte zumindest bis Ende 2019 kein Ertragsproblem haben werden. Finanziell gehe es dem Kreis, nicht zuletzt aufgrund sprudelnder Steuerquellen, gut. Und diese relativ entspannte Situation führt unter anderem dazu, dass die Kulturförderung nicht nur für weitere fünf Jahre fortgeführt wird, sondern die Zuschüsse erstmals seit langem auch für einige Vereine und Institutionen erhöht werden.

Lotte: Ein Kronenpohl ohne Krone

15. Februar 2018 - 15:04

Im Außenbereich des Alt-Lotter Ortskerns liegt gegenüber den jüngsten Gewerbeansiedlungen der Kronenpohl. Nach ihm ist auch die Straße benannt, die von der Bahnhofsstraße gen Osten abzweigt.

Ochtrup: Trauzimmer in der Bergwindmühle

15. Februar 2018 - 14:50

Seit drei Jahren besteht für Brautpaare die Möglichkeit, sich in der Bergwindmühle standesamtlich trauen zu lassen. Das Trauzimmer, eine der drei Außenstellen des Standesamtes Ochtrup, befindet sich in der ersten Etage. Die Trauungszeremonie findet an einem dem Anlass entsprechend geschmückten Mühlsteintisch statt. Der Raum bietet zusätzlich Platz für rund 25 weitere Gäste. „Eine romantische Beleuchtung verleiht dem Raum eine besondere Note. Außerdem werden die Windmühlenflügel zu jeder Trauung mit weißen Fahnen geschmückt“, berichtet Alois Steininger vom Vorstand des Fördervereins Bergwindmühle.

Ochtrup: Stifte machen stark

15. Februar 2018 - 14:50

Der Weltgebetstag unterstützt die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“, bei der deutschlandweit viele Schreibgeräte und damit viele Spenden für Frauen und Mädchen gesammelt werden. Durch das Recycling von Stiften  wird ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen unterstützt, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet  werden.  Gesammelt werden leere oder defekte Stifte – Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen. Nicht genommen werden Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren.  Die alten Stifte werden zerkleinert und eingeschmolzen, um Kügelchen herzustellen, die für die Produktion neuer Produkte verwendet werden können (zum Beispiel Gießkannen). In den Kirchengemeinden sind Kartons aufgestellt, in die jeder sein Sammelgut hineingeben kann. „Es kommen sicherlich noch Sammelstellen hinzu“, teilt die Evangelische Frauenhilfe mit. Die Aktion soll bis mindestens Ende 2018 laufen.

Westerkappeln: „Zahlen sind nur schön gerechnet“

15. Februar 2018 - 14:02

Sie wähnen die Mehrheit der Westerkappelner Bevölkerung hinter sich. Die 1536 Unterschriften, die die Mitglieder des Arbeitskreises „Bus statt Bahn“ in den vergangenen Monaten gegen eine Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn für den Personennahverkehr gesammelt haben, seien dafür eine „deutliche Aussage“, meint Armin Kirsch als Sprecher der Gruppe.

Tecklenburg: Pleiten und Pannen mit Markus Veith

15. Februar 2018 - 13:10

Von Pleiten und Pannen handelt das komödiantische Programm, mit dem Markus Veith am Freitag, 9. März, im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Ledde zu Gast ist.

Lengerich: Kreis: Querungshilfe ist die sicherste Lösung

15. Februar 2018 - 12:36

Es bleibt, wie es ist. Auf der Lienener Straße, Höhe Sudenfelder Straße, wird es weder eine Ampel noch einen Zebrastreifen geben. Dafür hatte sich zwar die Lokalpolitik über Monate aus Sichergründen stark gemacht. Doch der Kreis als Straßenlastträger bewertet die Situation anders.

Ochtrup: André Böwing und Christina Schulze Föcking kochen für den guten Zweck

15. Februar 2018 - 12:00

Einen Gourmetabend für wahre Lebensfreuden möchte Koch André Böwing ausrichten. Ihm zur Seite steht dabei NRW-Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking. Der Erlös fließt an die Kinderkrebshilfe Münster.

Greven: Bürgermeister krank: Keine Sprechstunde

15. Februar 2018 - 10:36

Wer heute ins Rathaus wollte, um bei der Sprechstunde des Bürgermeisters ein Anliegen vorzutragen, muss das verschieben.

Greven: Die Opfer der Poller

15. Februar 2018 - 10:10

Tatort Fußgängerzone. Ein DHL-Zusteller steht mit seinem gelben Lieferfahrzeug vor der Volksbank. Es ist Viertel nach zehn. Der Fahrer hat das erlaubte Lieferzeitfenster bereits um 15 Minuten überschritten. Wären die geplanten versenkbaren Poller an den Zufahrten der Fußgängerzone schon installiert, säße er jetzt in der Falle. Doch diesmal hat der Fahrer noch Glück. Er entkommt.

Seiten