WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 2 Stunden 51 Minuten

Horstmar: Weg für die Umnutzung ist frei

8. Dezember 2017 - 19:00

Nachdem der Gemeinderat in einer nichtöffentlichen Sitzung mehrheitlich beschlossen hat, das Marienhospital nicht zu übernehmen, ist der Weg für das Kuratorium der Stiftung als Eigentümer für Verhandlungen mit dem BHD (Betriebshilfsdienst und Maschinenring Steinfurt-Bentheim) und seinem Investor, der Firma Feldmann aus Gescher frei. Der Kommune war die Möglichkeit eingeräumt worden, bis Anfang Dezember ein eigenes Konzept zur Nutzung und Umgestaltung des Areals und der Gebäude vorzulegen, was sie nicht getan hat.

Altenberge: Positive Erfahrungen

8. Dezember 2017 - 18:00

Voraussichtlich 20 Kommunen werden ab dem kommenden Jahr im Kreis Steinfurt einen Klimamanager eingestellt haben. Ob auch Altenberge einen bekommt, steht noch nicht fest. Die Grünen haben einen entsprechenden Antrag gestellt.

Saerbeck: Beliebte Klassiker und erprobte Neuerungen

8. Dezember 2017 - 18:00

Das gemeinsame Jahresprogramm des Kolping-Bildungswerks Saerbeck (KBS) und des Mehrgenerationenhaus (MGH) für 2018 ist erschienen.

Nordwalde: 20 000 Quadratmeter entwässern

8. Dezember 2017 - 18:00

Die Entwässerungsplanung für das Baugebiet „Sieverts Kamp Ost“ wurde den Mitgliedern des Betriebsausschusses vorgestellt.

Greven: Invasion der Korkenmännchen

8. Dezember 2017 - 18:00

Korkenmännchen gibt es in Berlin, in Münster, jetzt auch in Greven. Aber keiner weiß, woher sie kommen.

Westerkappeln: Der Zauber scheint verflogen

8. Dezember 2017 - 17:58

Die evangelische Kirche in Handarpe hat sich in den vergangenen Jahren als kleine, aber feine Location für Kulturveranstaltungen aller Art etabliert: Konzerte, Lesungen, das Rudelsingen und sogar Feuershows haben den Altarraum in Beschlag genommen. Doch dieser Zauber scheint verflogen. Seit Monaten gibt´s in dem Gotteshaus nicht mehr viel zu hören und zu sehen.

Lienen: Beschwerden sind die Ausnahme

8. Dezember 2017 - 17:45

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Und wo die Straße aufgerissen wird, bleibt das auch nicht ganz ohne Folgen. So so sieht sich die Gemeinde seit geraumer Zeit mit der Beschwerde eines Anwohners der Mertenshöhe konfrontiert. Demnach wurde dort nach der Verlegung der Leerrohre für die Glasfaserkabel das Pflaster nicht wieder ordnungsgemäß verlegt.

Steinfurt: Fliegen ist sein Leben

8. Dezember 2017 - 17:37

Es ist sein Kindheitstraum, der nun Realität wird. Seit er 13 Jahre alt ist, weiß Marvin Woltering, dass er Pilot werden möchte. Die Aufnahmeprüfung an der Flugschule der Lufthansa bestand er bereits vor zwei Jahren. Dann war aufgrund eines Ausbildungsstopps warten angesagt. Seit diesem Sommer nun wird Woltering an der European Flight Academy zum Verkehrspiloten ausgebildet.

Kreis Steinfurt: Fachwissen wird in Rheine gebündelt

8. Dezember 2017 - 16:12

Für alle Jugendämter im Kreis Steinfurt soll es ab Februar nächsten Jahres nur noch eine Adoptionsvermittlung mit Sitz in Rheine geben. Diesem Beschlussvorschlag der Verwaltung ist der Kreisjugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig gefolgt.

Greven: Warten auf die Telekom

8. Dezember 2017 - 16:03

1,6 Kilometer liegen der Gronenweg und die Straße Het Nieland auseinander. Aber für Sonja Volk hat ihr kleiner Umzug innerhalb Grevens für Ärger gesorgt. Obwohl sie schon seit dem 18. November in ihrer neuen Wohnung lebt, wird ihr Telefon mit ihrer alten Nummer erst am 13. Dezember freigeschaltet.

Lotte: Die Region im Blick

8. Dezember 2017 - 16:00

Einige Ereignisse im Jahr 2018 greifen bis ins Tecklenburger Land und finden Beachtung im Programmheft der Volkshochschule (VHS) Lengerich, die auch für Westerkappeln, Lotte, Ladbergen, Tecklenburg und Lienen zuständig ist. Wer das in diesen Tagen erscheinende Heft für das Frühjahrssemester 2018 in den Händen hält, wird schon auf der Titelseite auf die regionalen Highlights aufmerksam.

Westerkappeln: Zwei unter den Top 100

8. Dezember 2017 - 15:40

Gleich zwei Träger des Bürgerpreises für ehrenamtliches Engagement der Stadtwerke Tecklenburger Land haben es beim Online-Voting zum Deutschen Engagementpreis unter die Top 100 geschafft.

Ochtrup: Über Glyphosat wird seit Jahren diskutiert

8. Dezember 2017 - 15:29

Das Unkrautvernichtungsmittel steht im Verdacht, das Hormonsystem zu beeinflussen und so möglicherweise die Fortpflanzungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Zudem gibt es Hinweise darauf, dass Glyphosat oder glyphosathaltige Pestizide ungeborene Kinder schädigen und zu Missbildungen führen können.

Nordwalde: Vertrauen und Loyalität

8. Dezember 2017 - 15:21

Während der Weihnachtsfeier ehrte das Unternehmen Eimermacher zahlreiche langjährige Mitarbeiter.

Steinfurt: Zwei Einbrüche am Donnerstag

8. Dezember 2017 - 15:01

Gleich zwei Einbrüche wurden am Donnerstag in Burgsteinfurt verübt.

Greven: Wenn der Sturm losbricht

8. Dezember 2017 - 14:03

Schüler bahnen sich den Weg durch den frostigen Morgennebel, die Fahrradständer füllen sich, das Licht in den Klassen wird angeknipst, leises Stimmengewirr erfüllt das Gesamtschulfoyer im Erdgeschoss. Ein Stockwerk höher schließt Ramona Exeler um Punkt 7.37 Uhr die Tür zum Sekretariat auf.

Lengerich: Die ersten Jahre waren schwer

8. Dezember 2017 - 12:53

In Dortmund hat Klaus-Peter Wolff seine Meisterprüfung abgelegt. Das ist 50 Jahre her. Jetzt hat der Lengericher Metall-Handwerker den Goldenen Meisterbrief erhalten. Zusammen mit seiner Frau Hannelore erledigt er den Papierkram für den Sohn, der den elterlichen Betrieb vor zwölf Jahren übernommen hat.

Altenberge: Letzte Session in 2017

8. Dezember 2017 - 12:22

Die letzte Session in diesem Jahr findet am 14. Januar im Saal Bornemann statt. Zu Gast ist Ronald Lechtenberg.

Greven: Kesselhaus auch für private Feiern

8. Dezember 2017 - 12:03

Stadt und Abenteuerkiste schließen einen neuen Vertrag zum Betrieb des Jugendcafés Kesselhaus ab. Der Vertrag hat eine Laufzeit von lediglich einem Jahr. Grund: Im kommenden Jahr soll ein neues Konzept erprobt werden.

Greven: Fielmann stellt sich modern auf

8. Dezember 2017 - 10:04

4500 Brillengestelle, 600 Null-Tarif-Brillen: Sabrina Mennewisch, Filialleiterin von Fielmann an der Rathausstraße, kann jetzt auf 200 Quadratmetern mit elf Mitarbeitern und sieben Beratungstischen (zwei mehr als bisher) auftrumpfen. Dreieinhalb Monate residierte sie nebenan in der ehemaligen Deutschen Bank, während ihre Filiale für eine halbe Million Euro umgebaut und modernisiert wurde.

Seiten